Internationale Premiere von „Let’s Kiss: German Triumph of Franco Grillini“ bei den italienischen Filmfestspielen in Berlin.


„Heute sind wir alle Berliner, und ich spreche nicht von Kennedys Besuch … sondern von unserem Rechtsbotschafter in Berlin, um einen Film über sein Leben zu präsentieren: Lass uns küssen. Genug mit einem Kuss und einer Eile zu reisen: immer ein Kuss und ein Kuss! V Franco Grilini ».

Bezug nehmend auf die berühmten Ich komme aus Berlinproklamiert am 27. Juni 1963 vom damaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten in West-Berlin, dem ehemaligen Bürgermeister von Bologna Virginia Merola gestern in sozialen Netzwerken den Erfolg der internationalen Premiere kommentiert Lass uns küssen. Die Geschichte einer sanften Revolution auf einmalItalienisches Filmfestival in Berlin 2021.

Am 12. November wurde im größten Saal des Kinos eine Biografie des historischen Präsidenten Arcigai und ehemaligen Parlamentsabgeordneten gezeigt. Kulturbraurei, wo ein großes und aufmerksames Publikum mit Begeisterung begrüßt wurde Franco Grilini und Direktor Filipo Vendemmiati der einen spannenden Dokumentarfilm unter der Regie von Christos Acrivulis präsentierte. Auch Gaia Pernarella, Regionalrätin von Latium, hielt eine kurze Rede auf der Bühne des italienischen Filmfestivals in Berlin.

Es eroberte das Berliner Publikum buchstäblich und ermöglichte es Franco Grilin, den ironischen Vers zu übernehmen, der mit einem roten Schmetterling und einer Regenbogenmaske auf der Bühne erschien, und die Dokumentation, die das Paar in 85 Minuten rekonstruiert. 30 Jahre politische Geschichte einen schwierigen und freundlichen Kampf um Würde und Gleichheit erleben. Franco, von dem auch eine Biographie von Vendemmiati . ist sentimentale Reise durch Wohnorte: von der Heimat aufs Land, vom alten Sitz der vermissten Parteien bis zum Parlament, das durch die Straßen und Plätze von Praid zieht, von Rom bis New York.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.