Fußball, ein wichtiger Anziehungspunkt für Vigor 1919 auf dem Boden von Guardavalle

Ein wichtiges Remis für Vigor 1919 im schwierigen Feld von Guardavalle. Frage und Antwort zu Beginn des ersten Teils des Spiels entscheiden über ein Match reicher an verbotenen Zügen als an bedeutenden Handlungen.

Bereits 5 Minuten vom ersten Mal Calidonna versuche es aus der Ferne, die Nummer eins von Guardavalle erstreckt und blockiert problemlos. Bei 9 wirft Primerano einen Freistoß, wird aber von der grün-weißen Abwehr abgewiesen und es fällt Iriebisaro leicht, ihn zu setzen.

Alle’11 ‚ Foul im Bereich von Buccinnà, der Rennleiter die Strafe gewähren unter Protesten der Gastgeber. Auf der Stelle geht Leta, die das Tor 1:1 unterschreibt. Mit 22 versucht Marino zwar, das Ziel zu finden, aber der Schuss ist zu zentral.

Bei 27 ‚Spiel gestoppt, Gallos Verletzung gezwungen auszugehen und an seiner Stelle tritt Caruso ein. 48 ‚von der Kante Primerano wirft einen Freistoß, aber Colosimo rettet das Tor durch einen Sprung.

Die zweite Hälfte beginnt mit einer weiteren Strafe: der von Leta, die zu hoch abschließt. Bei 3 ‚Primerano aus der Umgebung teste die Schlussfolgerung eine Kurve, die zur Seite geht. Es ist immer Primerano von links, um mit einem weiteren Freistoß das Tor zu suchen, der Ball wird von Iriebisaro berührt, landet aber hoch.

Bei 24 ‚wirft Leta einen Freistoß, und Scuteri zieht ihn aus der Ecke und lenkt ihn zur Ecke ab. Bei 28‘ wird eine Rondinelli-Ecke von Caruso geleitet.

Guardavalle: Scuteri (2000), Fraietta G. (2003) (44 ‚Garzaniti (2004) ,, Fraietta (8‘ Amato), Primerano (35 ‚Minervino), Chiera L., Tassone, Romeo, Messineo (1‘ st Guido) , Iriebisaro, Tedesco (39. Sama), Marino (2002), Av. Bevilacqua, Calabrese Chiera G (2004), Vetrano (2000). All. Scidà

Kraft 1919: Colosimo, Bubba, Cittadino (2000), Calidonna (36’s Tarzia), Gallo (29’pt Caruso), Rizzuto, Perri (2000) (13’s Giudice (2001), Biwang, Scarpino (29’s Simonetti), Leta, Buccinà (13.) Rondinelli) .Erhältlich: Vecchio (2000), Gibin (2002), Mnicozzi (2000), Serra (2003), All. Viterbo.

Baldric Schreiber

"Kaffeefanatiker. Professioneller Reiseliebhaber. Subtil charmanter Entdecker. Zombie-Nerd. Böser Schöpfer. Begeisterter Musikliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.